Drogenscreening in Unternehmen

Suchtprävention – Herausforderung für jedes Unternehmen

Suchtprävention ist ein Thema für Unternehmen, Behörden und Institutionen aller Größenordnungen und Branchen. Arbeitgeber haben eine Fürsorgepflicht und müssen Unfälle in Folge von Drogenkonsum verhindern. Speichelschnelltests sorgen für mehr Sicherheit im Betrieb, ohne die Privatsphäre der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verletzen.

Alkohol- und Drogenkonsum sowie Medikamentenmissbrauch gibt es quer durch alle Bevölkerungsschichten. Studien zufolge konsumieren sieben Prozent der Deutschen im erwerbsfähigen Alter illegale Drogen.

Kontrolle als Zeichen der Verantwortung

Längst ist Drogenscreening in Unternehmen übliche Praxis zur Erhöhung der Arbeitssicherheit. Dies gilt insbesondere für Beschäftigte in besonders verantwortungsvollen Positionen, wie bei der Luftfahrtsicherheit, in Krankenhäusern, oder in Arbeitsbereichen mit erhöhtem Gefahrenpotenzial, wie Arbeiten an Hochspannungsleitungen.

Drogen beeinflussen die Wahrnehmung und das Verhalten und können folglich zu Unfällen führen. Neben unmittelbaren körperlichen Symptomen und Auswirkungen stellt auch ein verändertes Arbeits- und Sozialverhalten der Betroffenen eine potenzielle Gefahrenquelle im Unternehmen dar. Abhängigkeit hat viele Gesichter und so ist bei Suchtkranken unter anderem mit höherer Risikobereitschaft, verlangsamten Reaktionen oder Konzentrationsschwäche zu rechnen.

Die Verantwortung für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter sowie für die allgemeine Arbeitssicherheit verpflichtet Arbeitgeber zum Handeln. Wer als Arbeitgeber vor seiner Verantwortung die Augen verschließt oder aus falsch verstandenem Verständnis wegschaut, verletzt seine Arbeitgeberfürsorgepflicht. Wir unterstützen die aktive Suchtprävention in Ihrem Unternehmen mit effizienten, leicht zu handhabenden und hygienisch durchführbaren Speichelschnelltests.

Wenn Sie weiterführende Fragen haben, finden Sie viele interessante Tipps und Details in unserer Broschüre Drogenfreier Arbeitsplatz.

Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch gerne telefonisch für einen Beratungstermin zur Verfügung.

>> Securetec Kontakt

Stephanie Konopac
Tel: 089 / 203080-16 51
E-Mail: [email protected]

>> DrugWipe® Drogentests